Exkursionen und Reise

Exkursion mit WoltersdorffSie finden hier unsere Exkursionen gesondert chronologisch aufgeführt.
Eine schriftliche Anmeldung ist für alle Exkursionen erforderlich.
Gerne können Sie sich per E-Mail anmelden, Kontakt hier.
Für alle Exkursionen gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen.
 
 
 
EXKURSION
 
Grieshaber! Holbein-Madonna!
Exkursion nach Künzelsau und Schwäbisch Hall 
 

„Ich will die großen Themen der Menschheit angegangen haben“ – niedriger wollte HAP Grieshaber sein Ziel als Künstler nicht stecken. Seiner unverwechselbaren Bildsprache begegnen wir in der Ausstellung „Grieshaber und der Holzschnitt“ im Museum Würth in Künzelsau.

Am Nachmittag besichtigen wir in Schwäbisch Hall die hochkarätige Kollektion alter Meister in der Johanniterkirche. Die Holbein-Madonna dort wird zu den wohl schönsten Gemälden des 16. Jahrhunderts gezählt. Auch hier geht es um große Themen…
 
•          Führung: Museums- und Kirchenführung
•          Zeit: Donnerstag, 8. März 2018
•          Abfahrt: 8:00 Uhr Karlsruhe Hbf (Bus-bahnhof) und 8:30 Uhr Durlach Bahnhof            (Busbahnhof)
•          Rückkehr: gegen 18:00 Uhr
•          Teilnehmerzahl: 40 Personen
•          Anmeldung: bis 22. Februar 2018
•          Kosten: 44 € (Fahrt und Führungen)
•          Begleitung: Dr. Elisabeth Nüchtern und Pia Leitgieb

 

EXKURSION

 „Lasst euren Blick weltumfassend sein…“
Baha‘ullah, 1817 - 1892
Das Bahai-Haus der Andacht für Europa in Langenhain bei Frankfurt
 

Die Bahai – ihr Name ist von ihrem Religionsstifter Baha‘ullah abgeleitet – sind eine Gemeinschaft, die sich für den Frieden in der Welt und für die Versöhnung aller Religionen einsetzt. In ihren Gottesdiensten wird aus allen heiligen Schriften gelesen. Ihr Europäisches Zentrum liegt bei Frankfurt. Architektur des Hauses, Entstehungsgeschichte und Praxis des Glaubens erfahren Sie in Vortrag, Film und Gespräch. Es bleibt Zeit und Raum zum Verweilen und Spazieren.

 
•          Führung: Fariba Dorner
•          Zeit: Donnerstag, 19. April, 8:30 bis 17 Uhr
•          Abfahrt: 8:30 Uhr Durlach Bahnhof (Busbahnhof), 9:00 Uhr Karlsruhe Hbf         (Busbahnhof)
•          Rückkehr: gegen 17 Uhr
•          Kosten: 33 Euro
•          Teilnehmerzahl: 30 TN
•          Anmeldung: bis 12. April 2018
•          Verpflegung: Bitte nehmen Sie Verpflegung und Getränke nach eigenem Bedarf mit.
•          Begleitung: Gottfried Maier-Straßburg

 

REISE

Kultur- und Gartenreise: Potsdam

Diese Reise lässt Sie eintauchen in die faszinierende Welt der Landschafts- und Schlossparkanlagen der preußischen Könige. Die Gartenlandschaft mit ihren vielgestaltigen Bauwerken gehört inzwischen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Erwandern Sie mit Herrn Henz, Garten- und Landschaftsarchitekt, die Parks und lassen deren Facettenreichtum und die eindrucksvollen Raumkompositionen auf sich wirken. Die Tagesetappen liegen zwischen 4-7 km Gehwegstrecke. Mittagspausen sind während der Besichtigungen eingeplant. 

Fachliche Leitung und Konzeption: Thomas Henz, Dipl.Ing. (TU), Garten- und Landschaftsarchitekt Reisebegleitung: Prof. Dr. Jörg Winter Veranstalterin: via-cultus GmbH, Stutensee, Manuela und Nevzat Güney

Reisetermin: 06. Mai -11. Mai 2018
15 Teilnahmeplätze
Preis: 795 €, darin inbegriffene Leistungen ersehen Sie aus den Informationen und Anmeldeunterlagen der Veranstalterin.
Anmeldung bis 06.03.2018 bei via-cultus
 

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen: info@via-cultus.de, Manuela und Nevzat Güney Vermittelt durch Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe, Fachbereiche junge alte und Perspektiven in Kooperation

Infotelefon 0721 9684773 (via-cultus GmbH),
0721 824673-10 (Evang. Erwachsenenbildung)
 

Bilbao wird das Ziel der Studienreise sein, die wir Ihnen 2019 anbieten: Kunst und Kultur, Hafen und Industrie im Baskenland. Sie sind willkommen!

 

EXKURSION

Literarisches Metz

„Grenzland, Zankapfel, Kriegsursache“ nannte Joseph Roth jene Region zwischen Maas und Mosel, die im Lauf der Geschichte immer wieder zwischen Deutschland und Frankreich hin- und hergerissen, manchmal auch zerrissen wurde. Doch Lothringen ist auch eine faszinierende, facettenreiche und bisweilen eigenwillige Literaturregion. Größte und vor allem sehenswerte Stadt der Region ist Metz. Beim Flanieren durch die deutschen und französischen Viertel von Metz stoßen Sie auf die Spuren zahlreicher Autoren: Rabelais und Theodor Fontane, Paul Verlaine und Alfred Döblin, Yvan Goll und Wolfgang Koeppen. Texte, Anekdoten und Besichtigungen lassen die Schicksale dieser berühmten Schriftsteller lebendig werden.

 
•          Führung: Dr. Stefan Woltersdorff
•          Zeit: Donnerstag, 14. Juni, 8:30 bis 19 Uhr
•          Abfahrt: 7:30 Uhr Durlach Bahnhof (Busbahnhof), 8:00 Uhr Hauptbahnhof Karlsruhe (Busbahnhof)
•          Rückkehr: gegen 19 Uhr
•          Kosten: 39 €
•          Teilnehmerzahl: 30 TN
•          Anmeldung: bis 31. Mai 2018
•          Begleitung: Gottfried Maier-Straßburg

 

EXKURSION

Die Illenau und das Renchtal
Kultur und Natur in Mittelbaden (Illenau /Allerheiligen / Lautenbach)
 

Die Illenau in Achern war früher eine Reform- orientierte Heil- und Pflegeanstalt und ist heute ein Vorzeigeprojekt gelungener Konversion, wie das Museum und das Bistro zeigen werden. Nach dem Mittagessen im Bistro fahren wir hinauf in den hohen Schwarzwald nach Allerheiligen (Cafébesuch). Wer die 250 Stufen entlang der Wasserfälle hinabsteigen mag und kann, soll das auch dürfen. Weiter geht’s zur gotischen Wallfahrtskirche Lautenbach und zurück nach Karlsruhe. Planen Sie einen schönen langen Tag in frischer Schwarzwaldluft ein.

 
•          Örtliche Führung in der Illenau und in Lautenbach
•          Zeit: Donnerstag, 5. Juli 2018
•          Abfahrt: 9:45 Uhr Durlach Bf Busbahnhof und 10:00 Uhr Hbf Karlsruhe (Busbahnhof)
•          Rückkehr: gegen 19:00 Uhr
•          Kosten: 39 €
•          Teilnehmerzahl: 30 TN
•          Anmeldung: bis 21. Juni 2018
•          Verpflegung: Bistro Illenau und Kaffee in Allerheiligen (ersatzweise in Oppenau) oder Picknick mitbringen
•          Begleitung: Gottfried Maier-Straßburg