Exkursionen und Reise

Exkursion mit WoltersdorffSie finden hier unsere Exkursionen gesondert chronologisch aufgeführt.
Eine schriftliche Anmeldung ist für alle Exkursionen erforderlich.
Gerne können Sie sich per E-Mail anmelden, Kontakt hier.
Für alle Exkursionen gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen.
 
 
 

 STUDIENREISE

„As slow as possible“ - so langsam wie möglich
Eine Annäherung an die Zeit, im Vorübergehen

Studienreise nach Halberstadt vom 30. September bis 2. Oktober 2018
Den Prospekt mit allen Informationen können Sie mit Mouseklick hier herunterladen.


Bei dieser Studienreise können Sie entdecken und erleben, was „Zeit“ bedeutet, sei es im Rahmen der Kultur- und Menschheitsgeschichte, sei es philosophisch, musikalisch oder für Sie persönlich.

Im Zentrum der Reise steht das Erleben des John-Cage-Orgel-Kunst-Projekts „Organ² / ASLASP: As Slow As Possible“ in der St. Buchardikirche Halberstadt: ein Musikstück, das ohne Unterbrechung 639 Jahre lang gespielt werden soll.

Doch schon an der ersten Station der Fahrt tauchen Sie im Historischen Museum Bamberg ein in die Geschichte der Zeitmessung. Sie übernachten im mittelalterlichen Kloster Michaelstein am Rand des Harzes, erfahren vom Leben dort und erkunden im klostereigenen Museum die Musik- und die Zeitgeschichte, die sich auch in den Bauwerken von Halberstadt und im Halberstädter Dom so anschaulich zeigen.

In Halberstadt nehmen Sie teil an einem Seminar mit Prof. Dr. Rainer O. Neugebauer, stellv. Vorsitzender des Kuratoriums der John-Cage-Orgel-Stiftung, zu Person und Werk des amerikanischen Avantgardekünstlers John Cage (1912 - 1992), und selbstverständlich werden Sie in der St. Burchardikirche die wohl außergewöhnlichste Orgel der Welt sehen und hören.

Im barocken Landschaftspark Spiegelsberge ist Zeit für eigene Zeiterfahrung und Begegnung, ebenso im mittelalterlichen Naumburg, bereits auf dem Heimweg. Zuvor jedoch erwartet Sie ein besonderes Highlight: Sie besichtigen das weltweit älteste Sonnenobservatorium (2000 Jahre älter als Stonehenge) in Goseck.

 

Den Prospekt mit allen Informationen können Sie mit Mouseklick hier herunterladen. Gern senden wir ihnen den Prospekt auch kostenlos und unverbindlich zu. Anmeldeschluss ist der 1. Juli 2018.

Veranstalterin im Sinne des Reiserechts: via cultus GmbH, Stutensee, Manuela und Nevzat Güney

Die Reise wird vermittelt durch Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe, Fachbereiche junge alte, kultur- und generationenverbindende Bildung und Perspektiven in Kooperation.

Infotelefon 0721 824673-10 (Evang. Erwachsenenbildung Karlsruhe)

 

 

STUDIEN- UND BEGEGNUNGSREISE

Bilbao: Spaniens heimliche Kulturhauptstadt

Sonntag, 19. Mai bis Samstag, 25. Mai 2019

Bilbao, vormals Industriestadt, hat sich mutig und radikal zu einer Metropole der architektonischen und künstlerischen Höhepunkte entwickelt. Das baskische Lebensgefühl ist dabei erhalten ge- blieben. Eine der spannendsten Städte Europas! Freuen Sie sich u. a. auf

•     einen ausgiebigen Besuch des Guggenheim- Museums
•     die Städte San Sebastian, Vitoria, Guernica und weitere Orte in den Regionen
       Urdaibai und Biskaya
•     Meeresbrise und Landluft an der Küste Nordspaniens
•     sechs Übernachtungen in einem zentral gelegenen Viersternehotel in Bilbao.
 

Leitung: Ulrike Hanstein und Joachim Faber

Reisepreis: 1.300 € pro Person im DZ, Einzelzimmerzuschlag 345 €

 

Vorbereitungstreffen der Reisegruppe:

Donnerstag, 21. Februar 2019, 18 - 20 Uhr
Reinhold-Frank-Straße 48, Bibliothek im Dachgeschoss, Karlsruhe

 

Anmeldung bis 15.2.2019.

Bitte fordern Sie unter : service@eeb-karlsruhe.de,
Telefon 0721 82467310, unseren Sonderprospekt
an, achten Sie auf die Auslage bei unseren Veran-
staltungen oder besuchen Sie unsere Homepage
 

 

 

 

 

31

 

 

Reisepreis DZ: 1.395 € pro Person, EZ zuzüglich

350 € (vorbehaltlich der Saisonpreise in 2019).

Die im Preis inbegriffenen Leistungen ersehen Sie

aus den Informationen und Anmeldeunterlagen

der Veranstalterin.

Veranstalterin: via cultus internationale Gruppen-

und Studienreisen GmbH, Stutensee,

Manuela und Nevzat Güney, info@via-cultus.de,

Telefon 0721 9684773

 

Ausblick: Studien- und Begegnungsreise mit Bus nach Prag im September 2019